Impressum        VITA       LINKS       DAS INSTITUT        KONTAKT   







Homöopathie oder Schulmedizin

Kommentare

Dr. Pal Dragos, Dr./Med.Univ.Budapest, Dipl.Soz.M.A.

  Kostenexplosion im Gesundheitswesen:
  auch in der Zukunft nicht zu bremsen?

 

Die Diskussion über die Formen und Anzahl der Versicherungen lenkt vom Wesentlichen der Kostenexplosion ab. Die Absicht einer kollektiven Regulierung im Sinne einer Konsensgesellschaft greift zu kurz. In seinem Buch "Homöopathie oder Schulmedizin" geht der Autor auf die in der gesellschaftlichen Diskussion unberücksichtigten Quellen der Kostenexplosion ein. Die symptombeseitigende Strategie der Schulmedizin bringt ein Fass ohne Boden mit sich. Mehr Berücksichtigung der Lebenskraft und der individuellen Konstitution aus homöopathischer Sicht setzen allerdings ein anderes Menschenbild voraus als die reduktionistische Strategie der Gesundheitspolitik es zulassen könnte. Ohne die Reflexion aus der Sicht einer anthropologischen Philosophie wird die tätige Zerstörung des menschlichen Körpers Hand in Hand mit der ungebremsten, suchtartigen Tendenz der Kostenexplosion des Gesundheitswesens ihre weiteren "Fortschritte" feiern. . .
 
weiter auf: www.news-ticker.org


weitere Veröffentlichungen unter

   Pressemittelung.ws
 
   OpenPr.de