Impressum        VITA       LINKS       DAS INSTITUT        KONTAKT   





Die Struktur des globalen Kapitalismus Bd. 1+2

Kommentare

10.03.2007

   Missverständnisse über den Holocaust
 

Es gehört zur Tendenz der Degeneration und Verhärtung der Sprache unserer Zeit, dass mit Vergleichen in unsinniger Weise "herumgeballert" wird, als sei die Sprache selbst bereits ein Instrument des Krieges geworden. So vergleicht George Ritzer, amerikanischer Professor für Soziologie, den Holocaust mit der Salatbar (!) eines Fast-Food-Restaurants. - Ja, Sie haben richtig gelesen! (Literaturhinweis s. u.)
 
Vergleiche sind ein wichtiges Instrument der Verständigung. Wenn wir einen Vergleich zwischen zwei Sachverhalten anstreben, dann tun wir das, weil wir meinen, dass wir zwischen diesen beiden Sachverhalten sowohl Identisches als auch Unterschiedliches gefunden haben.. . .
 
weiter auf Businessportal24.com